Soziale Kompetenzen am wichtigsten im Job

Wien (MAKAM) – In einer aktuellen Studie hat MAKAM Research erhoben, welche Eigenschaften Unternehmen an ihren MitarbeiterInnen besonders schätzen und welche eher zweitrangig sind.

Teamfähigkeit für Unternehmen mit Abstand am wichtigsten

Für jedes zweite Unternehmen ist die Teamfähigkeit der MitarbeiterInnen am wichtigsten. Aber auch ehrliches, loyales und verantwortungsbewusstes Handeln zählen zu den gefragtesten Persönlichkeitsmerkmalen. Sie sind für rund 3 von 10 Unternehmen besonders relevant.

 

Fachliche Kompetenz liegt im Mittelfeld

Etwa jedes vierte Unternehmen legt bei seinen MitarbeiterInnen besonderes Augenmerk auf Zuverlässigkeit, Kompetenz, Flexibilität und selbständiges Arbeiten.

Für 19% der Unternehmen zählen Lernbereitschaft und für 12% Zielstrebigkeit zu den wichtigsten Mitarbeitermerkmalen.

 Geringen Stellenwert haben Ergebnisorientierung und Kreativität

Vergleichsweise weniger bedeutend sind Eigenschaften, wie Ergebnisorientierung (8%), Kreativität (6%), Aufgeschlossenheit (5%), Überzeugungsfähigkeit (3%) und Kompromissbereitschaft (2%).

Die Studie zeigt, dass soziale Kompetenz bei allen MitarbeiterInnen ein Muss ist. Andere Qualitäten und Kompetenzen können oft im Rahmen des Jobs erworben werden oder sind spezifisch für einzelne Position im Unternehmen relevant“, analysiert Mag. Ulli Röhsner, Geschäftsführerin von MAKAM Research.

Sample und Methodik:

Die Ergebnisse resultieren aus einer repräsentativen telefonischen Befragung von 500 HR- bzw. Personalverantwortlichen im CATI-Telefonstudio von MAKAM Research GmbH (Befragungszeit September 2018).

2018-10-25T10:59:19+00:00