Makam
MAKAM Research

Qualitative Forschung

Die Fragestellung lautet: Welche Einstellungen, Motive und Emotionen beeinflussen den/die (potenzielle/n) Kunden/in, sich für Ihre Produkte und Dienstleistungen zu entscheiden oder nicht? MAKAM Research verschafft Ihnen tiefe Einblicke in die „Seele“ Ihrer Zielgruppe, damit Sie Ihr Marketing optimal darauf ausrichten können.

Erhebungsformen

Nutzen von qualitativer Forschung

  • Tiefer gehende Informationen über Einstellungen, Emotionen und Motive von KonsumentInnen
  • Grundlagen für quantitative Analysen

Einsatzbereiche von qualitativer Forschung

  • Zur Generierung von Ideen und neuen Lösungsansätzen
  • Zur Formulierung von Hypothesen und Annahmen zu bestimmten Themen
  • Bei explorativen Fragestellungen
  • Zur Analyse von sensiblen Themen im persönlichen Gespräch
  • Zur Konkretisierung von Fragestellungen, die im Anschluss quantitativ abgefragt werden können

Methoden von qualitativer Forschung

  • projektive Verfahren mit deren Hilfe unbewusste Gefühle und Wünsche auf andere Personen oder Objekte verlagert werden z.B. "Angenommen das Unternehmen XY wäre ein Tier oder ein Auto, welches Tier oder Auto wäre das Unternehmen dann und warum?" Wird vorwiegend eingesetzt in der Produktforschung bei der Einführung und Bewerbung von Marken oder Markennamen
  • kreative Verfahren, wie freie Assoziationen, Collagen, Phantasiereisen, Szenarientechniken
  • Eigenschaftszuschreibungen zu Produkten, Marken, Unternehmen mittels Semantischem Differenzial / Polaritätsprofil
  • kognitive Verfahren
  • Satzergänzungen
  • Einsatz von quantitativen Methoden z.B. bei Bewertungen von Produktdesign möglich, wie z.B. Skalierungen

Anwendungsbereiche von qualitativer Forschung

  • Grundlagenforschung zum Kaufverhalten Ihrer Zielgruppe, Motivforschung
  • Produktinnovationen, Produkt-Relaunches, Produkttests, Markennamen- und Logotests, Werbemitteltests, Verpackungstests, Zeitschriftentests etc.
  • Tests von Serviceleistungen wie Kundenkarten, Packages etc.
  • Imageerhebungen für Produkte, Marken, Unternehmen etc.
  • Usability-Tests von Websites
  • Problemlösungsstrategien

MAKAM – die Qualitätsvorteile

  • Psychologisch oder soziologisch erfahrene InterviewerInnen aus dem fixen Team
  • Moderation durch qualifizierte MitarbeiterInnen (PsychologIn, Wirtschaftscoach oder ÄrztIn mit langjähriger Erfahrung in der Gruppenmoderation)
  • Ausführliche persönliche Briefinggespräche der InterviewerInnen – in Anwesenheit des Auftraggebers
  • Rekrutierung der InterviewpartnerInnen und DiskutantInnen nach einem streng vorgegebenen Screeningkatalog
  • Einsatz modernster Technologien (Tischmikrophone, Mischpult) und Aufzeichnung auf DVD
  • Anwesenheit des Auftraggebers während der Befragung/Diskussion möglich
  • qualifizierte Betreuung der DiskutantInnen und Protokollführung
  • Alle Ergebnisse werden in Berichtsform inklusive umfangreicher Interpretation, Resümee und Handlungsempfehlung auf CD-Rom geliefert
  • Durchführung österreichweit
  • Erfahrung in vielen unterschiedlichen Branchen